Fange Pokémon!

Das Fangen von Pokémon steht im Mittelpunkt fast aller Pokémon-Spiele und auch Pokémon GO ist da keine Ausnahme! Mit Pokémon GO erforschst du jedoch Orte in der echten Welt, um Pokémon zu finden und zu fangen.

*Szenen nicht dem Spiel entnommen.

So fängst du ein Pokémon

Wenn du nah genug dran bist, um ein Pokémon fangen zu können, ändert sich die Anzeige und du stehst dem Pokémon direkt gegenüber. Berühre den Bildschirm, um Pokébälle zu werfen und das Pokémon zu fangen. Aber pass auf – manchmal bewegt sich das Pokémon, um dir den Fang zu erschweren!

Mehrere verschiedene Faktoren beeinflussen deine Chancen, ein Pokémon erfolgreich zu fangen. Dabei spielen der WP-Level des Pokémon, der Typ deines Pokéballs, deine Wurftechnik und andere Faktoren eine Rolle. Manche Pokémon rennen auch einfach weg!

Vervollständige deinen Pokédex

Eines der Ziele von Pokémon GO (und vielen anderen Pokémon-Spielen) ist es, von jedem verfügbaren Pokémon mindestens eins zu fangen. Der Pokédex hält fest, welche Pokémon du gesehen und welche du gefangen hast. Forsche solange, bis du alle gefunden hast! Der Pokémon GO-Pokédex enthält zunächst nur Pokémon aus der Kanto-Region.

Allen Pokémon, deren Silhouetten zu sehen sind, bist du bereits begegnet.

Eigenschaften des Pokémon

Beim Kampf und im Spiel kommen verschiedene Eigenschaften eines Pokémon zum Tragen. Dazu gehören Typ, Kraftpunkte (KP), Wettkampfpunkte (WP) und Attacken. Wenn du es fängst, hat jedes Pokémon zunächst volle KP, aber durch einen Kampf können sich KP verringern. WP lassen erkennen, wie sich das Pokémon im Kampf schlagen wird. Nicht alle Pokémon haben die gleiche Anzahl WP. Wenn du beispielsweise zwei Pikachu gefangen hast, können sie eine unterschiedliche Anzahl WP haben. Manche Pokémon-Typen haben natürlich allgemein weniger WP. Je höher dein Level als Trainer ist, desto höher ist im Allgemeinen auch die Anzahl der WP der Pokémon, die du fängst.

Tippe auf eins deiner gefangenen Pokémon, um alle Informationen über es zu erhalten.

Pokémon-Entwicklung

Wenn du Pokémon derselben Art oft genug einfängst, kannst du eins von ihnen entwickeln. Das ist praktisch, wenn du ein bestimmtes Pokémon fangen möchtest, das du nicht als wildes Pokémon finden kannst. Wenn es beispielsweise sehr viele Quapsel in deiner Gegend gibt, du aber keine Quaputzi finden kannst, dann solltest du viele Quapsel fangen, um eins davon zu einem Quaputzi entwickeln zu können!

Sammle genug Pokémon derselben Art und freu dich auf ihre Entwicklung!

Pokémon-Eier

Beim Einsammeln von Items an PokéStops findest du vielleicht auch Eier, aus denen später Pokémon schlüpfen! Eier werden ausgebrütet, indem du zu Fuß eine bestimmte Distanz zurücklegst. Je weiter du laufen musst, umso seltener ist im Allgemeinen das Pokémon, das aus dem Ei schlüpfen wird.

Welches Pokémon sich in dem Ei befindet, bleibt bis zuletzt ein Geheimnis!